Newsletter
Kostenbudget

Mit der Vorlage Kostenbudget behalten Firmen den Überblick über die Ausgaben innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Die Vorlage ist unterteilt in zwei Tabellen. In der ersten Tabelle werden die Personalkosten vermerkt, in der zweiten Tabelle dann die betrieblichen Kosten aufgeführt. Um einen Vergleich zu haben, ob die Kosten innerhalb des Budgets liegen, wird der Betrag bei jedem Posten vermerkt. Neben der Budgetspalte sind dann die tatsächlich entstandenen Kosten einzutragen. Mit diesen beiden Angaben errechnet die Tabelle dann die Differenz in Euro und in Prozent. Dafür sind bereits Formeln in den Zellen hinterlegt.

Mit Hilfe des Drop-down Menüs kann manuell die Reihenfolge der einzelnen Kosten bestimmt werden. Hier ist es auch möglich, einzelne Posten zu entfernen oder hinzuzufügen.

Die Vorlage kann sowohl für den Zeitraum eines Monats als auch für den Zeitraum eines Jahres genutzt werden. So haben Firmeninhaber eine gute Übersicht darüber, welche Posten das Budget überstiegen haben und bei welchen Posten dagegen das Budget herabgesetzt werden kann.


Excel Datei Downloaden