Newsletter
Schüleranwesenheitsnachweis blau

Mit der Vorlage für den Schüleranwesenheitsnachweis hat der Lehrer den Überblick über die kompletten Fehlzeiten eines Schuljahres. Zu Beginn der Tabelle werden die Daten des Schülers vermerkt. Dazu gehören der Name des Schülers, die Schülernummer, das Geschlecht, Geburtsdatum, der Name der Schule, die Klasse und der Name des Lehrers vermerkt. In den nächsten Zeilen werden dann die Namen der Eltern, deren Telefonnummern und der Ansprechpartner für  vermerkt.

Die Vorlage ist für den Zeitraum von 2008-2009 vorgesehen. Es ist möglich, sie an das jeweilige Schuljahr anzupassen. Da die Wochenenden der Vorlage farbig markiert sind, müssen diese lediglich angepasst werden. Für jeden Tag des Monats gibt es eine Zelle. In dieser Zelle wird eingetragen, ob der Schüler anwesend war oder nicht.

Für die Eintragungen werden Abkürzungen verwendet, die in der Zeile über den Monaten vermerkt sind.  Hinter jedem Monat befindet sich eine Zusammenfassung, die automatisch die Eintragungen jedes Monats zählt. Den Abschluss der Vorlage bildet dann die Gesamtanzeige. Die Zellen in den Zusammenfassungen sind geschützt und können nicht verändert werden.


Excel Datei Downloaden